Draußen-Kirche im September

Mit dem Wetter hatten wir großes Glück. Herrlicher Sonnenschein begrüßte uns zum Kindergottesdienst. 8 jüngere Kinder kamen zur Draußen-Kinderkirche. 8 ältere Kinder waren zeitgleich beim Aktionstag von KiGokids dabei.
Und so war um 10.00 Uhr rund um die Michelbacher Martinskirche einiges geboten: Die Erwachsenen feierten neben der Kirche ihren Gottesdienst, die KiGokids waren im Pfarrgarten und die Kinderkirche war im Garten von unserer Pfarrerfamilie.
Bei der Draußen-Kirche für die Jüngeren ging es um Streit und Versöhnung. Und um Johannes den Täufer.
Weil wir an der frischen Luft waren konnten wir auch musizieren, singen und einen kleinen Sonnentanz tanzen. Wir achteten bei allem auf den nötigen Abstand.
Erfüllt von diesem schönen Kindergottesdienst gingen wir nach Hause. Und freuen uns schon auf die Draußen-Kirche im Oktober. Dann sind wir unterwegs zu den Schafen.

Auch im Garten von Familie Watermann lässt sich gut Kindergottesdienst feiern
Miteinander singen und musizieren wir. An der frischen Luft mit gewissem Abstand ist dies möglich.
Wir hören von Johannes dem Täufer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.