Film Familiengottesdienst Ostern

An Ostersonntag veröffentlichen wir hier um 10.00 Uhr einen Familiengottesdienst.
Wir laden alle ein mit uns mitzufeiern.
Warum gibt es den Osterhasen und nicht das Osterpferd?
Was haben die Frauen am Grab von Jesus erlebt?
Ein buntes Hoffnungskreuz entsteht – und wir freuen uns über die frohe Nachricht: „Jesus lebt!“


Ein Kreuzweg um unsere Kirche

Lasst euch einladen zu einem besonderen Kreuzweg um unsere Michelbacher Kirche.
Für Kleine und Große gibt es viel zum Entdecken und Verstehen. 
Ein Weg nach innen und nach vorne Richtung Ostern.
Ab Montag, den 29. März bis Samstag, 3. April 2021.

So feiern wir Ostern

An Ostersonntag gibt es für Kein&Groß einen Ostergottesdienst für zuhause.
In kurzer Zeit haben wir einen schönen Gottesdienstfilm gedreht. Es geht um das Hoffnungskreuz und die Osterfreude.
Der Film ist an Ostersonntag ab 10.00 Uhr zu sehen, hier auf der homepage.
Der Gottesdienstfilm wurde gestaltet vom Team der Kinderkirche, vom Pfarrerehepaar Watermann und von einzelnen Kindern der Kinderkirche. Die musikalische Gestaltung übernahm in bewährter Weise Familie Vogelmann.

Wie immer bleibt der Film länger online und kann auch erst später angeschaut werden.

Wir freuen uns, wenn sich viele Leute einladen lassen und vom Sofa aus mit uns Ostern feiern.

Rückblick Familiengottesdienst zum Weltgebetstag und Einladung für Ostermontag

Die Michelbacher Kinderkirchfamilien wurden über die Community-Post eingeladen zu einem Familiengottesdienst zum Weltgebetstag. Zehn Familien fanden sich in der Kirche ein und feierten mit Abstand und Maske einen interessanten Gottesdienst. Frauen aus dem Land Vanuatu hatten für dieses Jahr den Gottesdienst vorbereitet. Brigitte Bohnet zeigte Bilder aus Vanuatu und nahm die Kinder mit in dieses besondere Land.„Auf was baust du?“ war die zentrale Frage des Gottesdienstes. Iris Lang erzählte den Kindern das Gleichnis vom Hausbau. Wer sein Haus auf festen Grund baut, muss sich vor Regen und Sturm nicht fürchten. Ein Haus in Sand gebaut wird bei Unwetter weggespült. Jesus sagt: „Es ist wichtig auf festen Grund zu achten. Es lohnt sich auf meine Worte zu hören. Denn meine Worte sind wie ein fester Boden. Wenn ihr an mich glaubt und euch an meine Worte haltet, dann habt ihr ein festes Fundament das euch im Leben trägt.“Weil im Gottesdienst nicht gesungen werden darf, sangen Brigitte und Steffen Bohnet stellvertretend die schönen Lieder vom Weltgebetstag.

Schon heute laden wir alle Familien zu einem Gottesdienst an Ostermontag von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr in die Martinskirche ein.Mit dem bewährten Hygienekonzept können wir gemeinsam feiern. Gestaltet wird dieser Familiengottesdienst von Pfr. Henrik Watermann und dem Kinderkirch-Team.Wichtig: Wer zu diesem Gottesdienst kommen möchte, muss sich anmelden. 16 Familien können teilnehmen. Es zählt das Anmeldedatum.Anmelden kann man sich per mail bei Iris Lang: Iris.Lang@gmx.net. Oder telefonisch bei Iris Lang: 47547. Oder auch im Pfarramt: 41283.
Wer zukünftig auch die Kinderkirchpost bekommen möchte der schreibt bitte auch an Iris Lang eine mail.

Euer KinderkirchTeam